Verbesserung des Produktlebenszyklus von Anlagen mit Cloud Lösungen


Über MICA werden Maschinen an eine Cloud Umgebung angebunden. Der Einsatz von MICA als ein Gateway ermöglicht Maschinenbauern die gelieferten Anlagen online zu überwachen und Kunden besser zu unterstützen.

Zielsetzung
  • Einfach durch Supportmitarbeiter zu konfigurieren
  • Robuste Gateway Lösung für die AIS EquipmentCloud®
  • Anpassbar für verschiedenste Schnittstellen zu Anlagen
Leistungsumfang
  • Entwicklung eines Debian Linux basierten MICA Containers
  • Implementierung der Node.js Software für die Anbindung der Anlagen über TCP/IP und OPC-UA
  • Integration einer REST-API für die Verbindung zur Cloud
  • Erfüllung der höchsten Sicherheitsanforderungen
Vorteile
  • Ermöglicht eine zuverlässige Verbindung zwischen Anlage und Cloud
  • Einfache Integration der MICA auf einer DIN Hutschiene im Schaltschrank
  • Konfiguration der Cloud Verbindung erfolgt integriert in der Bedienoberfläche der Anlage

Überwachung der Leistung von Anlagen

Das Sammeln von Maschinen- und Betriebsdaten wie Maschinenzustand, Alarme und Durchsatz sowie von qualitätsrelevanten Daten bis in die Cloud ist bereits zur Inbetriebnahme möglich. Die darauf folgende Abnahme folgt einem dokumentierten Prozess und kann schneller erfolgreich durchgeführt werden, da alle dafür benötigten Daten und Informationen verfügbar sind. Dazu gehören die aktuellste Dokumentation und Software sowie digitalisierte Check- und Aufgabenlisten.

Equipment lifecycle management with cloud solutions
Verwaltung des Produktlebenszyklus von Anlagen mit Cloud Lösungen

Automatische Verteilung von Software und Firmware

Ein System für die Verteilung von Softwareupdates erlaubt die kontinuierliche Entwicklung und Integration von neuen Funktionen. Updates werden in der EquipmentCloud® vorbereitet und mit einer Versionsnummer getaggt bevor eine Freigabe an den automatischen Verteilprozess erfolgt. Die Updates werden dann auf die MICA der Anlage geladen. Eine finale Freigabe durch den Anlagenbetreiber startet die Softwareinstallation auf der Maschine.

Lösung für den gesamten Produktlebenszyklus von Anlagen

Eine direkte Verbindung durch das MICA Gateway generiert zusätzlichen Wert für den Kunden und den Lieferanten einer Anlage während des gesamten Lebenszyklus einer Maschine. Neue Geschäftsmodelle wie Predictive Maintenance, Ferndiagnose und Ersatzteilverwaltung werden dadurch möglich.

AIS Automation Dresden GmbH

Über uns

AIS Automation Dresden GmbH ist ein international aufgestelltes Unternehmen, spezialisiert auf Fabrikautomatisierung und IT Lösungen. Mehr als 135 Softwarespezialisten unterstützen Sie mit Entwicklungs- und Integrationsdienstleistungen basierend auf unseren eigenen Produkten von der Prozessautomatisierung und Maschinensteuerung bis hin zur fabrikweiten Produktions-IT.
Autor Frank Tannhäuser
Telefon +49 351 2166 1518