Monitoring von intelligenten Sensoren


Die „Smart Valve Module“ schaffen das digitale Abbild der Sensoren & Aktuatoren und stellen ihre Daten strukturiert über das MQTT-Protokoll zur Verfügung. MICA fungiert in diesem System als Gateway zwischen intelligenten Sensormodulen und übergeordnetem System (z.B. MES). Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die gesammelten Daten aufzubereiten und zu analysieren. Als Schnittstelle nach oben kommt ein OPC UA Server zum Einsatz.

Zielsetzung
  • Unabhängiges & zuverlässiges Monitoring von Sensoren und Aktoren
  • Einfache Integration und Nachrüstbarkeit
Leistungsumfang
  • Entwicklung der Software-Container auf der MICA
  • Design einer projektspezifischen MICA Funktionsplatine
  • Integration in das MES-System
Vorteile
  • Drahtlose Kommunikation, wodurch der Verdrahtungsaufwand reduziert wird
  • Eine zentrale Schnittstelle zur Überwachung von Sensoren & Aktoren
  • Einfache Wartbarkeit und hohe Zuverlässigkeit
  • Lösung kann auch nachträglich integriert werden

 Drahtlose Monitoring Lösung

Systemübersicht „Smart Valve Monitoring“

Aus physikalischer Sicht wird die Verbindung zwischen MICA und „Smart Valve Modul“ über WLAN hergestellt. Mittels zusätzlicher Ethernet Netzwerkschnittstelle auf der Funktionsplatine erfolgt der Anschluss an das IT-Netz des Anlagenbetreibers. Die physikalische Trennung zwischen Anlagennetz und IT-Netzwerk bleibt somit erhalten. Bei Exelor hat man damit eine Lösung entwickelt, mit welcher die Verdrahtung eingespart werden kann.

  1. Gateway für übergeordnete Systeme, z.B. MES

    In einem Anwendungsfall wird die MICA Wireless als Gateway zwischen den „Smart Valve Modulen“ und dem übergeordneten MES System eingesetzt. Damit können Zustände der Aktuatoren über eine einzige Schnittstelle in das IT-System des Anlagenbetreibers integriert werden.
  2. Unabhängiges Überwachungsorgan

    Für einen weiteren Anwendungsfall hat Exelor eine Lösungsvariante geschaffen, in der die MICA als unabhängiger Datensammler arbeitet. Durch einen integrierten Webserver stehen die Ergebnisse der analysierten Daten transparent in einem Dashboard zur Verfügung. Die Datenintegration in ein übergeordnetes System entfällt durch die lokale Datenhaltung auf der MICA. Mit diesem System kann Exelor seinen Kunden eine einfache Einstiegslösung anbieten.
Exelor Logo

Über uns

Exelor ist ein Schweizer Engineering-Unternehmen für individuelle Software- und Elektroniklösungen, sowie Vertriebs- und Supportpartner für Instandhaltungsmanagement in der Industrie.
Autor Daniel Giezendanner
Telefon +41 31 919 19 19