Funktionale Sicherheit: MICA Safety als Cloud-Gateway


MICA mit Safety Modul bietet die Möglichkeit, Geräte sicher in eine Steuerung einzubinden und die erfassten Daten gleichzeitig für die Weiterverarbeitung in die Cloud zu transferieren. Die Daten können in der MICA konfigurierbar gefiltert und lokal auf Speicherkarte zwischengelagert werden.

Zielsetzung
  • Daten von Anwendungen mit Funktionaler Sicherheit (Sicherheits-Steuerungen) IT- oder Cloud-Plattformen zur Visualisierung und Auswertung bereitstellen
  • Lokale Speicherung oder Vorverarbeitung der Daten
Leistungsumfang
  • MICA mit Safety Modul designed by MESCO mit drei sicheren digitale Eingängen und einem sicheren digitalen Ausgang
  • Cloud Konnektivität z.B. über OPC-UA
  • Spezifische Anpassungwünsche durch MESCO
  • Anschlussfertige Auslieferung
Vorteile
  • Schnelle Cloud-Anbindung unter Berücksichtigung Funktionaler Sicherheit
  • Geringer Entwicklungsaufwand (Kosten und Zeit)
  • Konform mit Functional Safety Zertifizierung
  • Nutzung etablierter Technologien und Cloud-Services

Zuverlässige und sichere industrielle Produkte werden immer wichtiger. Durch den stetig steigenden Softwareanteil in den Produkten vergrößert sich das Bedürfnis der Industrie, eine qualitative Aussage über die Software geben zu können. Um den Anforderungen der Industrie 4.0 zu genügen, reichen die klassischen Installationen der funktionalen Sicherheit mit sicheren Sensoren, Aktoren und einer sicheren Steuerung nicht aus. Sollen die Daten zusätzlich vorverarbeitet werden und gezielt in eine Cloud weitergereicht werden, benötigt es zusätzlich Cloud Gateways. Hier ist OPC UA mittlerweile zum Quasi Standard geworden.

MICA Safety designed by MESCO erfüllt die neuen Anforderungen

Bis zu drei sichere Eingänge und ein sicherer Ausgang bietet das Safety Modul für die Integration von Sensoren und Aktoren in eine sichere Steuerung. Gleichzeitig stehen lokale Datenvorverarbeitung und Cloud-Anbindung seitens MICA zur Verfügung.
Bis zu drei sichere Eingänge und ein sicherer Ausgang bietet das Safety Modul für die Integration von Sensoren und Aktoren in eine sichere Steuerung. Gleichzeitig stehen lokale Datenvorverarbeitung und Cloud-Anbindung seitens MICA zur Verfügung.

 

Die MICA Plattform mit dem Safety Modul bietet die Möglichkeit, Geräte sicher in eine Steuerung einzubinden und die erfassten Daten gleichzeitig für die Weiterverarbeitung in die Cloud zu transferieren. Die Daten können in der MICA konfigurierbar gefiltert und lokal auf Speicherkarte zwischengelagert werden. Daten in der Cloud dienen dazu, zielgruppenspezifische Visualisierungen zu erstellen, Trendanalysen oder allgemeine Datenanalyse durchzuführen.

Zwei Fliegen mit einer Klappe

MICA Safety kann vorhandene Produkte in eine sichere Umgebung einbinden und gleichzeitig die Brücke in die Cloud schlagen. Bei Bedarf passt MESCO die Merkmale des Sicherheitsmoduls kundenspezifisch an.

MESCO Engineering Logo

Über uns

MESCO ist Ihr Partner für innovative Software- und Hardware-Entwicklung im Bereich der Prozess- und Fabrikautomation und die MICA Safety. Wir verfügen über ein einzigartiges und übergreifendes Wissen auf den Gebieten Industrielle Kommunikation, Funktionale Sicherheit und Explosionsschutz.
Autor Dr. Alexander Braun
Telefon +49 7621 1575 443