Intelligente Maschinenpark-Vernetzung mit MICA


SDI Project bietet eine Maschinenparkoptimierung durch eine nachhaltige Effizienzsteigerung auf Basis einer intelligenten Maschinenparkvernetzung. Diese wird durch ein dezentrales MICA-Netz umgesetzt welches SDI Innovation auf individuelle Bedürfnisse abstimmt.

Zielsetzung
  • Steigerung der Effektivität, Optimierung der Wertschöpfungskette
  • Erhöhter Output, geringere Kosten, höhere Qualität, Sicherung der Lieferbereitschaft
Leistungsumfang

Lieferung einer schlüsselfertigen Gesamtlösung inklusive:

  • vor Ort Service mit Anbindung
  • Kommunikation zwischen Abteilungen
  • Projektmanagement
  • Strategieentwicklung
  • Problemanalyse
  • Lösungsentwicklung, Lösungsimplementierung
  • Hart- und Softwarekomponenten
Vorteile
  • Schlüsselfertige Lösung direkt auf den individuellen Kunden abgestimmt
  • Wir haben das Knowhow, kennen uns mit Maschinen von unterschiedlichen Herstellern und unterschiedlicher Altersgruppen aus und können diese durchgängig auf einer einheitlichen Datenbank abbilden
Intelligente Maschinenparkvernetzung mit der MICA
Intelligente Maschinenparkvernetzung mit der MICA

Produktionsunternehmen müssen in immer weniger Zeit immer mehr Leistung bringen um am schnelllebigen Markt bestehen zu können. Immer mehr Leistung kann sich dabei auf einen erhöhten Output, auf höhere Umweltstandards, geringeren Energieverbrauch, höhere Qualität etc. beziehen. Diese Lösung bietet SDI Innovation in Form eines schlüsselfertigen Service-Paketes für die Anbindung und Betreuung von Smarten Lösungen – wie der MICA. Produktionsunternehmen haben somit die Möglichkeit ihre Produktion ohne großen Eigenaufwand zu einer Smart Factory umzuwandeln.

In einem ersten Workshop wird ermittelt auf welchem Stand der Kunde momentan ist und an welcher Stelle wir ihn abholen können. Dementsprechend wird die MICA so konfiguriert, dass eine individuelle Softwarelösung die Bedürfnisse des Kunden genauestens erfüllt. Es folgt eine erste Maschinenanbindung von einzelnen Pilotmaschinen. Die Software zeigt zunächst nur die Basisfunktionen wie Produktion, bereit oder Stillstand an. Diese Informationen können zum einen über ein Terminal oder über den eigenen Computer eigenständig im System nachgesehen oder in einer übersichtlichen Diagramm-Ansicht abgerufen werden.

Im nächsten Schritt folgt eine genauere Ermittlung der Störungsgründe. Der Kunde hat die Möglichkeit Schritt für Schritt herauszufinden, welche Daten für ihn wichtig sind. Wir zeigen ihm dafür Vorschläge aus denen er wählen kann. Diese erste Phase des Kennenlernens der MICA nennen wir Pilotphase. In dieser Zeit mietet der Kunde ein Gesamtpaket welches Ihm alle Möglichkeiten der modernen Datenerfassung aufzeigt. Im Anschluss an die Pilotphase kann der Kunde entscheiden, ob er das Gesamtpaket weiterhin mieten möchte oder ob er es kaufen möchte. Je nach Kundenwunsch übernimmt er selbstständig die Auswertung der Daten und Lösung von Produktionsproblemen oder nimmt unseren begleitenden After-Sales-Service in Anspruch.

Genauso wie unsere Kunden unterscheiden sich auch die Projektabläufe. Jeder Kunde ist individuell, steht vor unterschiedlichen Herausforderungen, hat andere Bedürfnisse. Uns ist es wichtig am Ende eine Lösung zu haben, die das Ziel des Kunden erreicht. Unser Fokus liegt nicht auf der Anbindung einer bestimmten Software, sondern auf der Lieferung einer schlüsselfertigen Gesamtlösung.

SDI Innovation

Über uns

SDI Innovation mit Sitz in Kirchlengern ist ein modernes und dynamisches Unternehmen, welches schlüsselfertige Gesamtlösungen für die Effizienzsteigerung von Maschinenparks liefert.
Autor Stephanie Felsberg
Telefon +49 (0) 5223 / 990 50