09 Okt 2018

Online Qualifizierung zum Digital-Retrofit-Experten

Die Lernplattform University4Industry zeigt anschaulich wie man Datenverfügbarkeit mit dem Edge Computer MICA® an einer Maschine im Brownfield realisiert. Als Demonstrationsobjekt wurde das Modell einer Dampfmaschine – Symbol der 1. Industriellen Revolution –  mit einer MICA® als Edge-Gateway verbunden. Die an der Anlage gewonnenen Daten wie Druck, Temperatur und Drehzahl etc. stehen somit online zur Beobachtung, Speicherung und Analyse zur Verfügung; die Ausgangslage für Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Predictive Maintenance Anwendungen.

University4Industry setzt derartige Anwendungsfälle in seinen Onlinekursen ein, um das zuvor online vermittelte Wissen handlungsorientiert zu vertiefen. University4Industry ist eine Online-Lernplattform, die Einsichten aus erster Hand von Branchenexperten anbietet. Auf der Plattform finden Nutzer Inhalte und Wissen der Unternehmen Bosch-Rexroth, HARTING, Lenze, McKinsey & Company, Siemens, Fraunhofer sowie vom VDMA.

Bis heute hat das 2015 gegründete Münchner Start-up U4I mit mehr als 100 Experten aus 60 Industrieunternehmen zusammengearbeitet und über 160 Stunden relevante Lerninhalte zu Digitalisierung und Industrie 4.0 produziert. Die Themenbreite umfasst nahezu alle relevanten Themen der Digitalisierung von Connectivity mit OPC-UA, Machine Learning, Retrofit von Industrieanlagen, Virtual Engineering, Design Thinking bis hin zu Blockchain uva. 

Dampfmaschine als Lernobjekt
Die an der Dampfmaschine gewonnenen Daten wie Druck, Temperatur, Drehzahl etc. stehen online zur Lernzwecken zur Verfügung.

Eine Besonderheit der Online-Lernprogramme von U4I sind die nutzergruppenspezifischen Lernpfade, die entsprechend der Qualifizierungsanforderungen der Unternehmen von U4I erstellt werden. So werden relevante Digitalisierungsthemen besonders effizient und effektiv erlernt. Auf der Messe SPS IPC Drives 2018 präsentiert U4I am HARTING Stand (Halle 10 / Stand 140) u.a. die gemeinsam mit HARTING entwickelten Online-Lernprogramme zur Digitalisierung.

Im „HARTING Campus“ auf U4I stehen insgesamt über acht Stunden hochwertige Lerninhalte online zur Verfügung. Zum Kursprogramm gehören praxisnahe Übungen und Anwendungsbeispiele als auch technische Grundlagen und Standards. Nutzer können die Kurse zudem mit einem Zertifikat abschließen. Mit einem Gutschein-Code, die bei U4I am HARTING Stand erhältlich sind, können alle Kurse im Online HARTING Campus kostenlos genutzt werden.

Zum Online HARTING Campus auf U4I