19 Aug 2019

MICA Container Development Video Tutorial

Der Edge Computer MICA® von HARTING ist ein Pionier im Bereich der Virtualisierung für Embedded Devices und kompakte IoT Gateways. Auf einem sehr schlanken Basissystem setzt das System Linux Container ein, um Anwendungen auch auf einem Feldgerät zu virtualisieren. Jede Anwendung kann in einem eigenen Container isoliert und gekapselt werden. Da MICA als Open Source IoT Device konzipiert ist, können Container vom Anwender selbst konfiguriert oder entwickelt werden.

In einem Video-Tutorial zeigt das MICA Entwickler-Team die einzelnen Facetten der Container Entwicklung. Das Tutorial in englischer Sprache ist ein Basis-Training für die Container-Entwicklung durch User. Das gesamte Tutorial ist als Playlist mit einzelnen Kapiteln aufgebaut; dadurch lassen sich einzelne Bausteine gezielt auswählen.

In 10 Schritten (Kapiteln) zur eigenständigen Container-Entwicklung

  1. Einführung
    Ein schneller Überblick über die MICA-Systemarchitektur und die Busybox- und Debian-Entwicklungscontainer.
  2. hosts und resolv.conf-Einträge
    Wie Sie die Netzwerkeinstellungen des Containers konfigurieren und den Container mit dem MICA-Dienst für einmaliges Anmelden authentifizieren.
  3. Hilfsbibliotheken
    Für C- und C ++ – Entwickler stellt HARTING einige Hilfsbibliotheken zur Verfügung, die das Aufrufen der JSON-RPC-Schnittstelle erleichtern. Dieses Video zeigt, wie Sie sie in Ihre Projekte integrieren und wie Sie mit JSON-RPC-Aufrufen arbeiten.
  4. README
    Selbst die intuitivste Software benötigt Dokumentation. Dieses Video zeigt, wie Sie mithilfe von Markdown eine Online-Hilfedatei für MICA-Container erstellen.
  5. Diagnosis Container
    Wie der MICA-Container-Lebenszyklus funktioniert, indem ein Container erstellt wird, der einen anderen Container startet, überwacht und herunterfährt.
  6. Zusätzlicher Netzwerkcontainer
    Wie Informationen zu einem Container abgerufen und durch Hinzufügen einer zusätzlichen Netzwerkschnittstelle zu einem Container neu konfiguriert werden.
  7. Get State JRPC
    Wie Informationen zu einem Container abgerufen und mithilfe der Micarpc-Bibliothek neu konfiguriert werden.
  8. Rückrufskript konfigurieren
    Wie Sie mithilfe von Rückruffunktionen interaktiv Parameter an ein Skript übergeben, das in einem Container ausgeführt wird.
  9. Frontend-Entwicklung
    MICA-Benutzeroberflächen verwenden eine Mischung aus Javascript, CSS und HTML. Dieses Video zeigt Ihnen, wie Sie die Web-Benutzeroberfläche mit dem Mozilla Code Inspector bearbeiten und neue Benutzeroberflächen-Steuerelemente hinzufügen und verbinden.
  10. Cross Compile
    Das letzte Video in dieser Wiedergabeliste führt Sie durch das Cross-Kompilieren von C ++ – Code für das MICA von einem PC mit der Toolchain gcc-linareo.

Die gesamte MICA Container Development Tutorial Playlist finden Sie hier auf YouTube…