Das MICA.network freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website und über Ihr Interesse an unserer Community.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchen Zwecken erhoben werden.

Anonyme Datenerhebung

In der Regel können Sie die Seiten des MICA.network besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen.

Die HARTING Technologiegruppe als Betreiber der Seite www.MICA.network erhebt und speichert jedoch automatisch Log-File-Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind z. B.:

  • Browsertyp/ -version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referer URL (die Seite, welche auf www.mica.network verweist)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • sonstiges

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Personen bezogene Daten werden unter Berücksichtigung der jeweiligen geItenden Vorschriften nur im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage oder zur Erfüllung eines Vertrages oder einer vertragsähnlichen Rechtsbeziehung erhoben. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung und Marktforschung sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung der elektronischen Dienste der nur, wenn Sie uns hierzu zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben. Diese Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit, teilweise oder ganz mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Im Rahmen einiger Services oder spezieller Aktionen/Events, geben wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns für den konkreten jeweiligen Zweck zur Verfügung gestellt haben, an von uns beauftragte Dienstleister zur Abwicklung der Services oder Durchführung der Aktionen weiter.

Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestattet, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

Export und Verarbeitung der Daten in Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes (EWR)

Ein Export von Daten in Staaten außerhalb des EWR findet nicht statt.

Cookies bei MICA.network

Cookies sind kleine Textdateien, die an Ihren Browser gesendet werden, wenn Sie bestimmte Webseiten besuchen. In dem Text werden Informationen gespeichert: so bspw. zu ihrem Herkunftsland oder Ihrer Browsersprache. Cookies erhöhen die Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und ermöglichen das schnelle und effektive Surfen. Sie fügen Ihrem Endgerät keinen Schaden zu und enthalten keinerlei vertrauliche Daten wie E-Mail-Adresse oder Zahlungsangaben.

Bei Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies grundsätzlich zu.

Abschalten von Cookies

Über die meisten Browser können Sie die Nutzung der Cookies selbst verwalten. Gehen Sie hierzu in die Voreinstellungen. Häufig ist es sogar möglich, Regeln für Cookies auf einzelnen Webseiten festzulegen. Bei Fragen wenden Sie sich an den Hersteller des genutzten Browsers.

Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies zu einer eingeschränkten Nutzung der Webseite führen.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der von uns verwendeten Cookie-Arten:

 

Cookie IDBeschreibungGültigAussteller
Analytics   
_ga, _gatGoogle Analyticsbis zu 2 Jahrenwww.google.com
Einstellungen   
cookie_notice_acceptedDieses Cookie speichert die Akzeptierung der Cookie Nutzung1 Monatwww.mica.network

 

Nutzung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben auf dieser Webseite die IP-Anonymisierung aktiviert, daher wird ihre IP-Adressse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum in gekürzter Form verarbeitet. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren . Der aktuelle Link ist https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Darüber hinaus werden weiter Cookies vergeben. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird, sobald Sie eine Website besuchen. Wenn Sie die Website erneut besuchen, zeigt der Cookie an, dass es sich um einen wiederholten Besuch handelt. Der Cookie enthält keine persönlichen Angaben. Der Cookie ist nicht geeignet, Sie auf den Websites Dritter zu identifizieren, einschließlich der Websites des Analytik-Anbieters.

Weiterhin können Cookies dazu verwendet werden, von Ihnen bevorzugte Einstellungen, wie z.B. Sprach- und Landeseinstellungen zu speichern, damit diese bei Ihrem nächsten Besuch gleich zur Verfügung stehen.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Das können Sie jedoch manuell unterbinden, indem Sie die Einstellung des Browser so ändern, dass Cookies nicht länger akzeptiert werden. Einzelheiten dazu entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers.

Verwendung von Social Plugins

Dieser Internetauftritt verwendet “Social Plugins” (“Plugins”)von verschiedenen sozialen Netzwerken:

  • facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA,
  • von twitter, 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, betrieben werden.
  • Xing, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg
  • LinkedIn, Mountain View, Kalifornien, USA
  • Die Plugins sind mit dem entsprechenden Logo oder dem Text, z.B. „Facebook”, gekennzeichnet.

Wenn Sie normalerweise eine Webseite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des Social Plugins auf. Der Inhalt des Plugins wird direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Auf unserer Webseite wird das direkte Übertragen verhindert, indem wir die 2-Klick-Stufen eingeführt haben: http://www.heise.de/ct/artikel/2-Klicks-fuer-mehr-Datenschutz-1333879.html

Externe Links

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unserer Seite Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar ist, weisen wir darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Die Firma HARTING hat keinen Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter und verweisen daher auf deren Datenschutzerklärungen. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

 


Datensicherheit

Wir weisen darauf hin, dass der Schutz der personenbezogenen Daten für die Übertragung innerhalb des Internets nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Dritte sind unter Umständen technisch in der Lage, unbefugt in die Netzsicherheit einzugreifen und den Nachrichtenverkehr zu überwachen. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass die Übermittlung von Daten per E-Mail grundsätzlich unverschlüsselt erfolgt.

 

Aufbewahrungsdauer

HARTING speichert personenbezogene Daten die zu Geschäftszeck erhoben wurden solange dies für das Geschäftsverhältnis erforderlich ist und wird die Daten so dann löschen. Eine geschäftliche Erforderlichkeit besteht spätestens dann nicht mehr, wenn alle Ansprüche, die aus dem Geschäftsverhältnis folgen können, nach den allgemeinen Vorschriften verjährt sind. Dies ist im Zweifel 10 Jahre nach dem letzten Geschäftsvorfall anzunehmen. Hat HARTING personenbezogene Daten erhalten und kommt es zu keinem Geschäftsvorfall so werden die Daten spätestens nach 3 Jahren gelöscht. Selbstverständlich wird HARTING die Daten ebenfalls löschen, wenn ein Geschäftszweck nicht oder nicht mehr besteht und der Nutzer seine Einwilligung widerruft. 

 

Auskunfts- und Berichtigungsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung, sowie auf jederzeitige Löschung. Weiterhin haben Sie ein Recht auf Berichtigung und vergessen werden

 

Widerruf:

Sie können eine einmal erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten jederzeit schriftlich oder elektronisch widerrufen. Gleiches gilt, wenn Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 6 e. f. DS-GVO verarbeitet werden.

Widerruf per E-Mail: datasecurity_de@HARTING.com

Widerruf per Post: z.Hd. Herr Dr. Laker, HARTING Deutschland GmbH & Co. KG, Simeonscarré 1, 32427 Minden

Im Falle Ihres Widerrufs der Speicherung und der Verarbeitung Ihrer Daten kann die Firma HARTING Deutschland GmbH & Co. KG bestimmte Dienste wie z.B. die Teilnahme an Gewinnspielen nicht mehr erbringen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Beschwerdestelle

Es besteht weiter jederzeit ein Beschwerderecht bei der jeweiligen Aufsichtsbehörde zum Datenschutz. Dazu wenden Sie sich bitte an die/den Landesbeauftragte/n für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf – Post: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf.

 

Gültigkeit der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu verändern oder anzupassen. Diese Erklärung wurde zuletzt geändert am 8. Mai 2018.