Energie-Management nach EN 50001 für raue Industrieumgebungen


Energie-Management für raue Industrieumgebungen mit allen modernen Features wie Dash-Boards, Sankey-Diagramme und Heat-Maps

Zielsetzung
  • Energie-Messdaten in rauen Industrieumgebungen sammeln
  • Auswertung und Visualisierung von Energie-Messdaten
  • Energiemanagement nach EN 50001
  • Optionaler Einsatz von Wireless Sensortechnologie
Leistungsumfang
  • Professionelle Energie-Management-Software enerchart
  • Systemintegration für ein Energiedaten-Management nach EN 50001
  • MICA Energy als robuster Datenkonzentrator
  • Weiterführende Lösungen im Bereich Energiedaten-Management und IoT
  • Ergänzende Produkte und Anbindung an Wireless Sensortechnologien über LoRa
Vorteile

Mit der Kombination der MICA Energy und einem professionellen und am Markt etabliertem Energiedaten-Management enerchart, bietet die EPS ENERGY eine effiziente, flexible und kostenoptimierte Lösung.

Energiedatenmanagement by EPS ENERGY
Auswertungen, Analysen, Report und Dashboards sind die Grundlage für effizientes Energie-Management.

Ein professionelles Energie-Management ist mehr als nur Daten zu visualisieren und auszuwerten. Mit enerchart bietet EPS ENERGY eine Lösung mit allen modernen Features wie Dash-Boards, Sankey-Diagramme und Heat-Maps. Der komplette Funktionsumfang erfüllt die gesetzlichen Rahmenbedingungen für ein Energie-Mangement nach EN 50001.

Stromzähler per Modbus und S0 Schnittstellen auslesen

Für raue Industrieumgebungen kommt MICA Energy als Datenkonzentrator zum Einsatz. MICA unterstützt sowohl S0 als auch Modbus RTU für die Erfassung von Stromzählern, Drucksensoren und ähnliches. Softwareseitig ermöglichen die von EPS ENERGY für die MICA entwickelten Software-Container die vollumfängliche Datennutzung und Integration im Energie-Management System enerchart.

EPS ENERGY

Über uns

Energie-Management Lösungen von Spezialisten: Auf der Grundlage jahrzehntelanger Erfahrungen im Bereich Energiemanagement bietet EPS ENERGY jenes Wissen und Verständnis, das zur Realisierung von anspruchsvollen Systemlösungen notwendig ist. Ziel ist die Realisierung der technisch und wirtschaftlich bestmöglichen Systemlösung!
Autor Holger Heidenblut
Telefon +49 (0)7231 56929-0